Ohne Vielfalt,

wär’s nur halb so Bunt!

Holocaust-Gedenktag

an dem ALLEN Verfolgten und Ermordeten des Nazi-Regimes gedacht wird

An diesem Tag endet die Kunst- und Gedenkaktion, die mit dem Bau der 240 Gedenksteine und der Menschenkette begann. Abschließend sollen ALLE Gedenksteine zu einem Mahnmal aufgebaut werden: auf dem Marktplatz, unmittelbar vor dem Rathaus.

Zeitplan und Programm am 27. Januar 2019: 

8:00 bis 10:00 Uhr

Ausräumen der Ausstellung aus dem Rathaus-Foyer und Bau des Mahnmals

10:00 bis 15:00 Uhr 

Spontanes Gedenkprogramm: Wer möchte, kann einfach vorbeikommen und zum Gedenken etwas beitragen – als Chor, mit seinem Musikinstrument, ein Gedicht, ein Gebet, einen Gedanken. Machen Sie mit!

ab 15:00 Uhr – langsamer Abbau

Wer möchte, kann nun Gedenksteine mitnehmen, sie aufbewahren oder auch für neue Aktionen einsetzen, umstreichen, umbauen …

18:00 Uhr – Ende der Kunst- und Gedenkaktion

Abbau des Mahnmals. Die Würfel werden recycelt.

vor_h-startseite-aktuelles.png

Aktuelles

vor_h-startseite-termine.png

Termine

logo-bmfsfj logo-Demokratie leben! logo-Demokratie leben! logo-Demokratie leben!