Ohne Vielfalt,

wär’s nur halb so Bunt!

1. Eisenacher Stadt-Jugend-Meeting

im Schlachthof Eisenach

Für eine gelingende und dauerhafte Jugendbeteiligung findet das  "1. Eisenacher Stadt-Jugend-Meeting" am Freitag, 1. Juni 2018 von 16 - 20Uhr im Schlachthof Eisenach statt. Alle Eisenacher Jugendlichen zwischen 14 und 21 Jahren sind dazu eingeladen.

Mit dem Stadt-Jugend-Meeting können wir eine Form ausprobieren, in dem Jugendliche aus Eisenach und Wutha-Farnroda sagen können, was sie gut finden und was nicht, was Eisenach in ihren Augen braucht und was man dafür tun kann.

Neben der reinen Sammlung von Themen und Ideen sollen die Jugendlichen aber auch die Möglichkeit haben, das Jugendforum EAcY kennen zu lernen und gemeinsam zu überlegen, welche Beteiligungsformen für Jugendliche in Eisenach und Wutha-Farnroda vorstellbar und machbar sind und wie sich die Jugendlichen am besten einbringen können. Daraus können neue Beteiligungsmethoden entstehen, die wir gemeinsam mit den Jugendlichen entwickeln und durchführen wollen.

 

Rundherum gibt‘s Musik, Essen, alkoholfreie Cocktails und Fun in der Selfie-Foto-Box oder beim Fanta-Pong.

 

Das Stadt-Jugend-Meeting ist eine Kooperationsveranstaltung der Interessenvereinigung Jugendweihe EA/WAK e.V., dem Stadtjugendring Eisenach e.V. sowie dem Jugendforum EAcY.

Gefördert wird die Veranstaltung im Rahmen des Bundesprogramm „Demokratie leben!“ und des Landesprogramm "Denk Bunt". 

vor_h-startseite-aktuelles.png

Aktuelles

vor_h-startseite-termine.png

Termine

logo-bmfsfj logo-Demokratie leben! logo-Demokratie leben! logo-Demokratie leben!